Am 26. Februar 2018 haben wir uns ein besonderes Experiment für die Koch AG überlegt. Mit viel Ausdauer und Muskelkraft haben wir Butter selbst hergestellt.

Hierzu wird fetthaltige Sahne in ein Glas gefüllt und solange geschüttelt, bis Butter entsteht. Und das kann unter Umständen mehrere Minuten dauern und ist ziemlich anstrengend.

Um die erschöpften Kinder etwas zu stärken, haben wir im Anschluss noch frische Brötchen selbst hergestellt. Zuerst wurde der Teig gemischt und geknetet und anschließend kleine Brotkugeln geformt. Nach kurzer Zeit im Backofen waren die Brötchen goldbraun.  Natürlich wurden die kleinen Backwaren gleich mit der Butter bestrichen und genüsslich verzehrt.

Für die Kinder war es eine interessante Lernerfahrung zu erleben, welcher Aufwand hinter der Herstellung eines alltäglichen Lebensmittel steht, wenn keine maschinellen Prozesse verwendet werden. Neben dem Know How, war eine Menge Geduld und Ausdauer nötig um unser Ziel zu erreichen.

 

©2023 Förderverein der Herigoyen Volksschule

Log in with your credentials

Forgot your details?